Herzlich Willkommen auf der Homepage des Kreishandballverbandes Rendsburg/Eckernförde e.V.

________________________________________________________

Informationen zum Spielbetrieb

201126 - HVSH-Anschreiben Spielbetrieb (
Adobe Acrobat Dokument 203.3 KB
201029 Unterbrechung Spielbetrieb Region
Adobe Acrobat Dokument 55.9 KB
201027 - HVSH-Anschreiben Spielbetrieb (
Adobe Acrobat Dokument 189.7 KB
201027 - LSV-Präsident - PM PK MP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.4 KB

________________________________________________________

Hallo zusammen,

aufgrund einiger Verunsicherung am heutigen Tage und dem gestern vom HVSH versandten Schreiben  zum Spielbetrieb hier in Kurzform ein paar wichtige Dinge für Euch zur Kenntnisnahme und mit der Bitte um weitere Steuerung innerhalb Eures Zuständigkeitsbereiches, um uns weitere Nachfragen zu ersparen:

Nach der Pressekonferenz der Bundesregierung ruht im gesamten November (offiziell ab dem 02.11.) der Spielbetrieb im Amateurbereich.

Da der HVSH bereits gestern angekündigt hatte, dass der Spielbetrieb ab dem 31.10.2020 in Schleswig-Holstein ruht, gehe ich derzeit nicht davon aus, dass der HVSH seine gestern veröffentliche Meldung rückgängig macht und am kommenden Wochenende (da es ja rechtlich gesehen noch möglich wäre) spielen lässt.

Auf Ebene der Region Mitte (Jugend und Erwachsene) haben wir uns heute Morgen darauf verständigt, dass wir ab sofort nicht mehr spielen wollen.

Um diese Nachfrage zu vermeiden: Auch Spiele, die am 29.10.2020 in der Region Mitte angesetzt sind, werden wir nicht mehr spielen lassen.

Ich hoffe, dass der HVSH und die Region Jugend genauso verfährt, damit wir da eine einheitliche Linie fahren.

Sollte es um Nachfragen bzgl. des HVSH-Spielbetriebes gehen, richtet Eure Fragen bitte an den HVSH. Bei Fragen zum Spielbetrieb der Region Jugend bitte an Ralf Rathje als Spielkommissionsvorsitzenden.

Wie gesagt: Der Spielbetrieb findet nach derzeitigem Stand frühestens wieder im Dezember statt - natürlich vorbehaltlich der behördlichen Entscheidungen.

Im Bereich der Region Mitte haben wir uns dazu entschieden, den Spielbetrieb (die Spielpläne) so wie sie derzeit stehen "einzufrieren". Wir wollen damit uns und auch den vereinsverantwortlichen Planern der unterschiedlichen Ebenen möglichst viel Arbeit ersparen.

Damit es nach der Freigabe möglichst ohne Zeitverlust weitergehen könnte, bleibt der Spielplan zunächst so bestehen, so dass man nach jetzigem Stand der Planung am Spielwochenende 05./06.12.2020 nahtlos wieder einsteigen könnte.

Auf Ebene der Region Mitte werden wir ca. Mitte November (nach der erneuten Zusammenkunft der Bundesregierung) konferieren, wie es sich mit den ausgefallenen Spielen verhalten soll. Hier wird es verschiedene Überlegungen geben, wobei wir mit Ruhe und vor allem Bedacht im Sinne alle Handballbeteiligten an die Sache herangehen werden.

Damit es übersichtlich bleibt, lassen wir die Spiele im November zunächst so im Spielplan stehen. Dann wird es bei der Aufarbeitung für alle einfacher!

Die Vereinsschiedsrichterwarte möchte ich bitten, die SR-Ansetzungen für den Monat Dezember weiter zu planen, damit wir da nicht in Schwierigkeiten kommen und ggf. einen guten Start hinlegen könnten.

Wie Ihr seht, schreibe ich noch immer im Konjunktiv - aber auch in der Hoffnung, dass wir ab Dezember wieder loslegen können. Viele haben viel Arbeit in die Vorbereitung dieser Saison gesteckt - inbesondere Ihr als Vereine bei der Erarbeitung der Hygienekonzepte!

Ich würde mich freuen, wenn diese Arbeit belohnt werden würde und Handball ab Dezember wieder laufen kann.

Aber der Verlauf der Pandemie lässt uns derzeit wohl keine andere Möglichkeit als diesen zweiten Lockdown. Hoffen wir alle, dass die von der Bundesregierung erwünschte Solidarität Früchte tragen wird!

Zu den im November geplanten Zeitnehmer-/Sekretär-Ausbildungen sowie der geplanten Schiedsrichter-Fortbildung:Diese Termine entfallen nun aufgrund der aktuellen Verordnungen, werden aber nachgeholt werden.

Hierzu wird es dann zur passenden Zeit neue Infos von unserem Lehr-Team geben. Teilt dies bitte Euren geplanten Teilnehmern mit, so dass sie ebenfalls informiert sind.

So..., aus kurz wurde leider wieder lang....

Aber so ist es manchmal! Bleibt gesund bzw. werdet wieder gesund! Leider hat es ja einige Handballerinnen und Handballer getroffen, was mich persönlich auch sehr betroffen macht - zumal ich fast alle sehr gut kenne.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Dirk Kunze

18.11.20

________________________________________________________

Zwischeninformation HVSH-Spielbetrieb Saison 2020/2021 – Aktuelles Corona-Infektionsgeschehen

201020 Zwischeninfo HVSH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.8 KB

________________________________________________________

 

Termine Kreisauswahltraining

 

Alle Trainingstermine finden in der Heidesandhalle  in Westerrönfeld statt. Der Mädelwart bittet alle talentieten Mädchen des Jahrganges 2008 und Jungen des Jahrganges 2007 an diesem Training teilzunehmen, damit auch zum Sichtungtag 2021 eine tolle Truppe vorgestellt werden kann.

 

Termine: Das Training wird Online durchgeführt.

 

Online Kreisauswahl Training .pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.0 KB
Absage Kreisauswahl Training 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.2 KB
Anschreiben KREISAUSWAHL 2020 Final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.0 KB
Teilnahme Kreisauswahl .pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.7 KB

________________________________________________________

HVSH-Lehrwesen - Startschuss für digitale "Fortbildungsoffensive"

Weiteres siehe unter dem Menüpunkt Lehrwesen

________________________________________________________

2019-12-04 Infortmationen zum Digitalen
Adobe Acrobat Dokument 817.1 KB

__________________________________________________

Anonymisierung von Personendaten in SBO

ab sofort ist es möglich, in Handball4All Personendaten zu anonymisieren. Die Auswahl kann bei jedem Spieler individuell getroffen werden. Die Auswahl über die Anonymisierung ist von  der Geschäftsstelle des HVSH sowie von den Spielerinnen und Spielern über Ihren Personenaccount möglich. Hierzu muss lediglich neben dem Namen der Haken bei n.V. (nicht veröffentlichen) gesetzt werden.

Im SpielberichtOnline wird bei anonymisierten Personen in Zukunft der Vor- und der Nachname abgekürzt dargestellt werden (z.B. Hubert Meier = H.M.) Bei allen anderen Spielerinnen und Spielern wird weiterhin der vollständige Name (Hubert Meier) angezeigt.

Wir möchten Euch auf diesem Wege darüber informieren, sodass ihr bei Problemen oder Fragen zum Thema Datenschutz diese Informationen weitergeben könnt.

Bitte sendet der Geschäftsstelle des HVSH die Namen inkl. Geburtsdatum zu, wenn wir den Namen anonymisieren sollen.

Bei Fragen ebenfalls an die Geschäftstelle wenden.

 

Hier findet ihr Links zu den Verbänden:

Hier findet ihr Links zu den Verbänden: